Smart Factory Days 2020

2. bis 20. November

Mit den Smart Factory Days präsentierte die N+P zum zweiten Mal ein umfassendes Programm zu aktuellen Themen und Herausforderungen in der smarten Fabrik. Durch die heutigen Digitalisierungsmöglichkeiten können sich einerseits neue Geschäftsmodelle erschließen, anderseits können auch interne Unternehmensprozesse effizienter gestaltet werden. Der Weg zu einer digital vernetzten Fabrik lässt sich nicht von heute auf morgen unternehmensübergreifend umsetzen, sondern ist ein Prozess, der durch das Zusammenspiel von Branchen-Know-how, Technologie und starken Partnern enorme Potenziale bietet. In unserem Online-Event boten wir Einblicke in verschiedene Digitalisierungsansätze und konkrete Nutzungsszenarien, ganz im Sinne einer digital vernetzten Wertschöpfungskette.


6 Tage ... 12 Webcasts ... Unzählige Ideen!

Programm

Vom 2. - 20. November präsentierten wir Ihnen in 45-minütigen Webcasts interessante Einblicke in aktuelle Themen und Herausforderungen der Smart Factory.

WEITERE INFORMATIONEN

Referenten

Experten der N+P und aus der Praxis informierten im Rahmen der Smart Factory Days kompakt zum Thema Digitalisierung in der Fertigungsindustrie und des Maschinen- und Anlagenbaus.

WEITERE INFORMATIONEN


Partner & Unterstützer

mugler Logo

 

inhub logo

 

asseco-solutions logo

 

autodesk

 

hypermill_Logo